Neuigkeiten

20.03.2020, 16:52 Uhr

DIE EINKAUFSHELDEN im Landkreis Helmstedt

Junges Team unterstützt bundesweite Aktion der Jungen Union

Ein junges Team aus Mitgliedern der Jungen Union unterstützt die bundesweite Aktion "DIE EINKAUFSHELDEN" auch im Landkreis Helmstedt. Mit der Aktion wenden sie sich an Personen, die ihr Haus nicht mehr verlassen (können). Für sie erledigen sie unentgeltlich dringend benötigte Einkäufe. 
Erreichbar sind sie unter der Telefon-HOTLINE: 0 53 51 - 42 40 93.

Jason Graebert und Anton Richter sind Einkaufshelden im JU-Team Landkreis Helmstedt.
Helmstedt - Zur Motivation der jungen Helden erklärt der JU-Kreisvorsitzende Jason Graebert:

"Das Coronavirus bestimmt inzwischen unser tägliches Leben. Gerade jetzt sollten wir darauf achten, dass wir keine Wege machen, welche sich nicht auch vermeiden lassen würden. Gerade jetzt sollten gefährdete Personen darauf achten, nicht das Haus zu verlassen. 
 
Gerade jetzt ist es wichtig, dass wir uns solidarisch zeigen und für unsere Mitmenschen da sind.
 
Jeder von uns sollte darüber nachdenken, wie er den Menschen um sich herum helfen kann. Das kann jedoch nur gelingen, wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen und sich jeder aufgefordert fühlt, zu helfen.
Geht zu Euren Nachbarn oder fragt die Großeltern Eurer Freunde, ob sie Hilfe brauchen.
 
Macht es wie wir, sprecht die Leute Aktiv an oder schafft ein Angebot. Es ist umso schöner, wenn sich jemand bei Euch meldet und Ihr seht, wie dankbar Euch diese Person ist.
 
Gebt dem Virus keine Chance!"